Warengruppen
Produktsuche:



Versandart / Zahlungsart
1. Bitte wählen Sie die gewünschte Versand- und Zahlungsart aus:
Versandart
Zahlungsart


Versand - und Hintergrundinformationen
Wir freuen uns, Sie zu unseren zahlreichen zufriedenen Kunden zählen zu dürfen!
Innerhalb Deutschlands wird der Versand in der Regel innerhalb von 0-4 Arbeitstagen durchgeführt. Im Falle etwaiger Lieferverzögerungen erhalten Sie von uns vorab eine schriftliche Auftragsbestätigung (auch per e-mail), die unter anderem den Versandtermin Ihrer Ware enthält. Sollte der Artikel nicht verfügbar sein, so setzen wir uns mit Ihnen in den nächsten Tagen in Verbindung und bieten Ihnen gerne, falls möglich, Alternativen an.
Bei Versand auf Vorauskasse mailen/faxen wir Ihnen unsere Auftragsbestätigung/Rechnung vorab zu. Das Original folgt dann zum Versandzeitpunkt der Ware.
Haben Sie die Zahlungsart Vorauskasse per PayPal gewählt, so achten Sie bitte darauf, dass die Adress-Angaben in Ihrer Bestellung exakt mit den von Ihnen bei PayPal angegebenen Angaben übereinstimmen (auch identischer Name, Anschrift und die von Ihnen bei PayPal hinterlegte e-Mail-Adresse), da ansonsten kein Versand möglich ist. Lösen Sie selbst keine PayPal-Zahlungen aus! Sie erhalten von uns eine Zahlungsanforderung.
Selbstverständlich sind Lieferungen auf Termin und Eillieferungen möglich. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte.
Bei Auslandslieferungen bieten wir Ihnen jeweils die für Sie optimale Versandart an. Lieferungen sind weltweit möglich. Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen weiter!


Dürfen wir Ihnen weiterhelfen?


Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns sehr wichtig.

Wenn Sie noch Fragen zum Bestellvorgang oder zu den von Ihnen ausgewählten Artikeln haben, helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter der Rufnummer +49 (0)931/30 40 8-0 oder via e-mail support@geologie-service.de weiter.

Unsere vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auch hier.


Bereits an dieser Stelle weisen wir Sie auf das gesetzlich geregelte Widerrufsrecht für Verbraucher hin:

 

5. Widerrufsbelehrung

 

5.1     Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (GSG Geologie-Service GmbH, Am Sand 9, D-97080 Würzburg, Tel.: 0931/30 40 8-0, FAX: 0931/99105-90, E-Mail: mail@geologie-service.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

5.2     Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 


Das GSG-Team freut sich, Ihren Auftrag schnellstmöglich und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausführen zu dürfen.


Soll die Lieferung ins Ausland erfolgen? Dann bedanken wir uns recht herzlich für Ihre Anfrage sowie für Ihr Interesse an dem Produktsortiment der GSG Geologie-Service GmbH. Sie erhalten baldmöglichst Ihr individuelles Angebot.



 
   

 
 

 

News